Das Sakrament der Krankensalbung

Physische und psychische Krankheiten sind immer etwas Bedrohliches für den Menschen. Sie stellen Fragen nach dem Glauben im Leiden, nach der Nähe Gottes und nach dem Lebensende.

Das Sakrament der Krankensalbung kann das Aushalten dieser Situation im Glauben und in der Hoffnung auf einen barmherzigen Gott zum Ausdruck bringen.

Jeder Mensch kann die Krankensalbung empfangen. Wenn Sie das Bedürfnis nach diesem Sakrament verspüren, wenden Sie sich bitte an das » Pfarreisekretariat.

Gerne wird Sie ein Priester besuchen und das Sakrament spenden.

Gottesdienste mit Spendung der Krankensalbung


Die Krankensalbung wird in unserem Pastoralraum einmal im Jahr in einem speziellen Gottesdienst in der Fastenzeit gespendet.

Eingeladen sind dazu alle Menschen, unabhängig davon, ob sie alt oder krank sind.

Nächster Gottesdienst mit Krankensalbung: