Firmweg 17+

Der Firmweg 17+ (die Firmung findet im 18. Lebensjahr statt) bietet jungen Erwachsenen eine inhaltlich fundierte Entscheidungsgrundlage zur Beantwortung der Frage: Will ich mich firmen lassen?

Gruppentreffen-Dem Hl. Geist gemeinsam auf der Spur (Foto: Verschiedene)
FH21_580 (Foto: Studio Fischlin)
Firmreise (Foto: Verschiedene)

Gruppentreffen


Für den Firmweg sind christliche Subjektwerdung, Gemeinschaft und Mündigkeit wichtige Begriffe. Die Teilnehmenden setzen sich mit christlichen Glaubens- und Lebensthemen auseinander.
Sie profitieren vom persönlichen Austausch mit Gleichaltrigen und erhalten inspirierende Impulse durch die Leitung.

Firmung


Bei der Firmung feiern junge Erwachsene den sakramentalen Zuspruch des Heiligen Geistes. Dieser stärkt und stützt Glaube und Leben. Als gefirmte Christen soll gesellschaftliche Verantwortung übernommen werden.

» Das Sakrament der Firmung

Firmreise


München, Berlin oder Rom? Die Firmreise ist das fakultative Highlight des Firmweges.
Neben dem Erleben von Gemeinschaft und Spass bietet die Reise eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der betreffenden Stadtgeschichte…

Zeit und Ort


Link zum Datenplan