Im Spargelparadies

Ausflug der Frauengemeinschaft zum Spargelhof in Flaach am 19. Mai 2022
Clara Buhollzer & Paula Triponez
Am Donnerstag, 19. Mai 2022 mit Rekordverdächtigen 32°C durften unseren schon lange geplanten, jedoch wegen Corona zweimal verschobenen Ausflug nach Flaach zum Spargelhof der Familie Gisler durchführen.
Bis ein Spargel zum Verkauf vorliegt, dauert es einige Zeit und es steckt viel Handarbeit dahinter. Herr Gisler zeigte uns sehr eindrücklich den gesamten Prozess vom Anbau, über das Wachstum bis zum Pflücken, bzw. Stechen auf dem Feld. Unglaublich, wie viele Arbeitsgänge nötig sind, um ein qualitativ einwandfreies Produkt zu erhalten. Anschliessend werden die Spargeln auf dem Hof gewaschen, sortiert und verpackt. Dies alles geschieht praktisch in reiner Handarbeit. Wir alle staunten sehr über den riesigen Aufwand der betrieben werden muss, bis diese feine Delikatesse auf dem Teller liegt.
Nach diesem sehr lehrreichen Rundgang und dem Besuch des Hofladens, konnten wir direkt auf dem Hof ein feines Mittagessen geniessen. Einfach der Hammer, was uns da aufgetischt wurde. Auf jeden Fall war uns allen klar, dass Spargeln mit Verstand gegessen werden sollten.
Nach dieser herrlichen Stärkung reisten wir mit dem Gössi-Car weiter nach Merenschwand, wo wir uns im Restaurant Schwanen bei Kaffee und Glace ein weiteres Mal verwöhnen liessen. Gemütlich gings dann nach Hause, wo wir kurz vor 18 Uhr alle glücklich und um ein Erlebnis reicher ankamen.
Herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen, welche an diesem unvergesslichen Ausflug teilnahmen.
Ausflug FG Flaach 19.5.22
24.05.2022
8 Bilder