Wir sind ganz Ohr!

.
Papst Franziskus möchte eine synodale Kirche – eine Kirche, in der Menschen miteinander sprechen und aufeinander hören.

Am 17. Oktober 2021 startet weltweit der dreistufige Weg zur Synode 2023: Er beginnt auf diözesaner Ebene, gefolgt von Kontinentalsynoden ab Herbst 2022 und endet 2023 auf Ebene Weltkirche mit der Bischofssynode in Rom.

Das mag aufwändig erscheinen. Doch ein Prozess, bei dem es um Mitsprache, aber vor allem auch um die Stärkung des Zusammenhalts geht, braucht einen langen Atem. Denn es ist zugleich ein spiritueller Prozess, der weltweit geführt wird.

Mitmachen kann man bis zum 30. November 2021: Wenn Sie interessiert sind, an diesem synodalen Weg mitzumachen, einer Gruppe beitreten oder ein Gruppe gründen möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich in unserem Pfarreisekretariat melden.

Weitere Informationen finden Sie auf der » Website des Bistums und auf der eigens vom Bistum eingerichteten Infowebsite » wir-sind-ohr.