Nha Fala - zwischen Traum und Wirklichkeit

Beitrag von Gabi Koller
Leiterin Jugendchor Nha Fala
» Link zum Livescreen
Soeben schreite ich im grellen Scheinwerferlicht über den roten Teppich auf die Bühne. Höre den tosenden Applaus des Publikums. Rasendes Herzklopfen, zittrige Hände!

Die Band beginnt zu spielen. Ich hebe an zum ersten Ton und – all meine Nervosität ist wie weggeblasen: Ich singe und singe und geniesse es. Kein Ton patzt, alle meine Tanzschritte sind perfekt gesetzt. Und dann passiert es: Das Mic fällt mir aus den Händen und kracht auf den Boden!

Schweissgebadet wache ich auf. Jemand poltert an meine Türe und schreit: Steh endlich auf, sonst verpasst du den Schulbus!

Völlig erschöpft liege ich noch ein Weilchen im Bett und beginne zu schmunzeln: Was habe ich da alles zusammengeträumt! Und doch – ein Teil davon ist wahr: Ich freue mich riesig auf das kommende Livestream-Konzert des Jugendchors Nha Fala.

Nervös werde ich wohl etwas sein, aber das Mic fällt mir sicher nicht aus den Händen, den nicht trage ein Headset!

Sarah, Hanna, Ariana, Silas, Joël und Sandro, ein Team aus dem Jugendchor Nha Fala, haben während der letzten sechs Monaten einen besonderen Livestream vorbereitet.

Das echte Publikum wird fehlen. Dem Zuschauer zu Hause wird aber eine abwechslungsreiche Show mit vielen Specials geboten. Lasst euch überraschen.

Livestream-Music Contest Jugendchor Nha Fala
Samstag, 25. September, 17.00
» Link zum Livestream

» Informationen zum Schutzkonzept

Weitere Infos: » www.nha-fala.ch