Willkommen auf der Website der Gemeinde Horw Katholische Kirchgemeinde



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Religionsunterricht



Team Religionsunterricht
v.l.: Bernadette Hagmann, Romeo Zanini, Sibylle Amrein, Dave Büttler, Jonas Hochstrasser, Peter Gallati, Sandra Boog-Vogel, Yolanda Pedrero (es fehlt Stefan Ludin)
Der Grundstein für die religiöse Erziehung der Kinder und Jugendlichen wird von den Eltern und Familien gelegt. Der Religionsunterricht will unterstützend wirken und die Kinder und Jugendlichen auf ihrem persönlichen Glaubensweg weiterbilden und begleiten. Der Religionsunterricht trägt zur ganzheitlichen Bildung innerhalb der Schule bei. Glaube wird sowohl durch Vernunft als auch mit allen Sinnen erfahrbar. Schüler und Schülerinnen erleben in Horw vielfältige Religionsunterrichtsunterrichtsformen.

Weitere Möglichkeiten zur Glaubenserfahrung sind die Vorbereitung auf die Erstkommunion, der Versöhnungsweg, Familiengottesdienste und verschiedene Feiern im Pastoralraum.


Religionsunterricht 1. Klasse
Seit Sommer 2012 wird in der 1. Klasse der Religionsunterricht an vier Halbtagen, und zwar am Samstagvormittag, unterrichtet als "Erstklassprojekt".

Religionsunterricht 2.- 4. Klassen
Der Religionsunterricht ist im Stundenplan integriert (eine Wochenlektion) und wird vom Team der Katechetinnen und Katecheten erteilt. Die Lektionen werden in Einzel- oder Doppelstunden im Schulhaus oder im Pfarreizentrum gehalten.

Erstkommunion
Der Unterricht zur Erstkommunion wird in der 3. Klasse erteilt.

Versöhnungsweg
Der Versöhnungsweg wird in der 4. und 5. Klasse angeboten.

Religionsunterricht 5.-6. Klassen
Seit Sommer 2017 finden ausserschulische Religionsstunden "Fit mit Religionsunterricht" statt.

Sekundarstufe
An der 1. und 2. Sekundarstufe wird der Religionsunterricht im Schulhaus erteilt.
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarstufe werden im Blockunterricht im Pfarreizentrum unterrichtet.

Nähere Informationen können Sie beim Verantwortlichen für den Religionsunterricht, Jonas Hochstrasser, anfordern.