Willkommen auf der Website der Gemeinde Horw Katholische Kirchgemeinde



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Aktuell

Ministrantenaufnahme

Am Sonntag, 26. November 2017, findet um 9.00h in Kastanienbaum und um 10.30h in Horw die Aufnahme der neuen Ministrant(inn)en statt. Mit der Einse...

Jugendchor Nha Fala feiert 75 Jahre

Samstag, 18. November 2017, 19.30h Sonntag, 19. November 2017, 18.00h in der Pfarrkirche Horw Was wäre ein Leben ohne "Katzengejammer"! Mit dieser ...

Kirchgemeindeversammlung

Am Dienstag, 28. November 2017, findet um 19.30h im Pfarreizentrum die ordentliche Kirchgemeindeversammlung statt: -Informationen -Bauprojekt Wohnh...

Gedanken zur Woche

Stecken geblieben im Schnee
1. Makkabäer 13, 22
Starker Schneefall bewahrte Israel einst vor feindlicher Zerstörung. Im Winter des Jahres 143 v. Chr. schneite es so stark, dass eine Armee der feindlichen Seleukiden im Schnee stecken blieb. Dessen Heerführer Tryphon hatte eigentlich vor, "das Land zu verheeren". Angesichts der unüberwindlichen Schneemassen musste er jedoch seinen Plan aufgeben und zurückkehren. Vorher tötete er allerdings eine prominente Geisel, die er mitführte: Jonatan, den Führer der jüdischen Makkabäer. ( 1. Makkabäer 13, 22)
Zitat: "In dieser Nacht fiel ein sehr tiefer Schnee; und er kam deswegen nicht durch."